Klang [klan]

„…die Art wie etwas klingt , Ton oder Geräusch, als musikalisch empfunden , mehrere gleichzeitig erklingende, sich überlagernde Töne…etwas, was akustisch in reiner, dem Ohr wohlgefälliger Weise wahrgenommen wird und über eine kürzere Zeit hin, aber allmählich schwächer werdend, andauert; Ton, der durch das harmonische Zusammenklingen entsteht…“

Afro-Percussion, für Jugendliche und Erwachsene

Groove

Rhythmen aus West-Afrika -mal laut & wild, mal leise & zart-Wir werden die Melodien der Basstrommeln und die Grooves an der Djembe kennen lernen, Improvisieren und unsere Kreativität entfalten…und vor allem Spaß an der Musik haben!

Dienstags

Einsteiger /mit Vorkenntnissen 17.00 – 18.25 Uhr
Mittelstufe/ Fortgeschrittene 18.30 – 20.00 Uhr

….ich habe lange hin und her überlegt, wie ich meine Kurse genauer beschreiben könnte…
Das Beste wird sein, vorbei zu kommen , eine „Schnupperstunde“ zu nehmen, auszuprobieren und sich selbst
ein Urteil zu bilden, denn es gibt soooo viele Wege zu lernen …und zu lehren… schau einfach mal rein….

WO?
im groove, Raum E, Fidicinstr. 3, 10965 Berlin, nahe U6 Platz der Luftbrücke

Zum Schnuppern oder Vertiefen: Die nächsten AFRO-PERCUSSION WORKSHOP TERMINE 2018
1x im Monat, Sonntags, im groove, Raum D

Einsteiger 14.00 – 17.00 Uhr
11.3., 14.4., 6.5., 10.6., 1.7., 9.9.,14.10., 9.12.


Die Workshops finden bei 4 verbindlichen Zusagen (Überweisung) statt,
Anmeldeschluss ist der Mittwoch vor dem Sonntag.

Mittelstufen Workshops gibt es per Nachfrage von 4 Interessenten.

 

Trommel Liesen Afro-Percussion für Mädchen ab 8 Jahre

trommellieseWelche Töne kommen aus der Djembe? Was ist eine Doundoun? Wie spielt man auf der Glocke? Spielerisch die Instrumente und Rhythmen (kennen) lernen….Trommel-Lieder, Bewegungs-Spiele

Durch meine langjährige Tätigkeit als Erzieherin und viele Jahre „Trommelei“ kann ich aus einem großen Fundus
schöpfen….
Rhythmische Übungen wechseln sich mit Bewegungs Spielen ab, Konzentration mit Improvisation.
Soweit es mir möglich ist, „hole ich jedes Kind dort ab, wo es sich befindet“, denn jeder Mensch lernt anders:
Über´s Hören Über´s Schauen Über´s Fühlen.
Das Rhythmische Lernen mit Merksätzen hat sich sehr bewährt, da kommt dann schon mal:
„Hey pass auf da, es geht gleich los“ oder „gut gekühlt mit Eis“ hört sich komisch an, hilft aber!
Friedliches Miteinander und respektvoller Umgang mit den anderen Kindern und den Instumenten sind mir wichtig.
Wir lernen traditionelle Rhythmen und Gesänge, erfinden unsere eigenen Hilfssätze und Melodien.
Mittwochs 16:30 – 17:45 Uhr,

WO? im Trommelraum der UFA-Fabrik, Viktoriastr.10-18, nahe U6- Ullsteinstr.

 

 

Trommeln für hörgeschädigte Kinder ab 6 Jahre und ihre Eltern
mit Unterstützung in Deutscher Gebärdensprache.

Die offene Gruppe findet Sonntags 1x im Monat statt ,
12.30 – 13.30 Uhr
Termine 2018 : 14.1., 4.2. , 11.3, 15.4., 6.5. , 10.6. , 1.7., 9.9., 14.10., 9.12.

Die Deutsche Gebärdensprache habe ich in Abendkursen haupsächlich im „Gebärdenservice“ erlernt ( II – X)
Dolmetscherin bin ich nicht, habe aber Grundkenntnisse und den Wunsch zu kommunizieren 🙂
Ich freue mich auf: Trommeln, Vibrationen fühlen, Rhythmen spielen, auf Trommeln aus West Afrika

WO? im groove, Raum D, Fidicinstr. 3, 10965 Berlin, nahe U6 Platz der Luftbrücke

                                                           Wir lasse Perlen und Murmeln auf „Katrin“ der Mega-Drum, springenklang

 

Alle Kurse und Preise auf einen Blick

 

Trommeln für Menschen mit Handicap / in Begleitung
 handyzwei Gemeinsam Rhythmus erfahren, mit den Händen auf der Djembé,
                   mit den Stöcken auf den Basstrommeln.
                   rasseln, klatschen, stampfen, singen, sich bewegen…

Zur Zeit gibt es eine Gruppe für Menschen ab 6 Jahre
Freitags 16.00 – 17.00 Uhr im „groove“ , Raum B

Die Teilnahme kostet 5.- pro Teilnehmer pro Termin, Begleiter_innen sind kostenfrei.
groove, Fidicinstr.3, 10965 Berlin (Kreuzberg), auf dem Gewerbehof der Bockbrauerei.
U6 Platz der Luftbrücke (Ausgang Mehringdamm, kein Fahrstuhl )U7 Mehringdamm (Fahrstuhl, aber dann Weg „bergauf “ …)
…auch bergauf : die Auffahrt zum Gewerbehof !
ACHTUNG: das „groove“ ist nicht barrierefrei ! Die Toiletten sind nicht Rollstuhlgerecht !

Weitere Infos gerne per mail

 

 

 

Eltern – Kind Trommeln         Für Kinder und ihre Eltern

Eltern Kind Trommel-Lieder, Klatschen, Stampfen, Rascheln, gemeinsam Musik machen, Bewegungs-Spiele…
Spielerisch die Instrumente und Rhythmen (kennen) lernen, Singen, Lachen, Spaß haben….
Ob mit oder ohne Handicap, im Rollstuhl oder mit
Rollschuhen,ob mit Opa, Tante, oder den Eltern,
                      Alle sind herzlich willkommen !

Für 2019 werde ich ein neues Konzept entwickeln – ihr dürft gespannt sein !

 

UND SONST : PROJEKTE / WORKSHOPS

° Trommel- oder Tanzworkshop als Betriebsausflug
°  Workshops für Schulkinder ab 1. Klasse (Klassen, Schülerladen Gruppen…)
°  Percussive Begleitung für Gesang oder freien Tanz….
°  Workshops für Kinder und Jugendliche mit Hadicap und / oder Hörschädigung
°  Afrikanischer Tanz ! Afro-Move Workshop als Bewegungserfahrung für Erwachsene
°  Afro-Move Workshop für Kinder ab 10 Jahren
°  Afro-Percussion für Einsteiger oder Mittelstufe – auch außerhalb von Berlin
°  Klangreisen für Kinder und/ oder Erwachsene
°  Workshops für Erzieher_innen, Pädagog_innen

Wünsche, Ideen oder Fragen bitte per mail !